Franplast tiene un convegno a Futura Expo 

Am Sonntag, den 8. Oktober, findet ab 12 Uhr im Sitzungssaal der Futura Expo die von Franplast in Zusammenarbeit mit Clementoni organisierte Konferenz „Nachhaltigkeit in der Welt der Kinder“ statt. Dieses Treffen, das etwa 45 Minuten dauern wird, ist eine wichtige Gelegenheit, um ĂŒber die Bedeutung der Nachhaltigkeit im Zusammenhang mit der Kindheit nachzudenken. Ziel der Veranstaltung ist es, das Kind in den Mittelpunkt zu stellen und die verschiedenen Facetten der Nachhaltigkeit zu beleuchten: ökologisch, sozial und digital.

Zu den prominenten GÀsten gehören:

  • Mauro Oreste Paialunga, Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung fĂŒr Kleinkinder bei Clementoni, der ĂŒber den Entstehungsprozess der Clementoni-Linie Clemmy berichten wird, die gemeinsam mit Elena Franceschetti, CEO von Franplast, entwickelt wurde.
  • Graziella Pedruzzi, eine AutoritĂ€t auf dem Gebiet der PĂ€dagogik mit mehr als zwanzig Jahren Erfahrung und einer Rolle als Ausbilderin auch in KindergĂ€rten.
  • Michele Mangi, Professor an der Katholischen UniversitĂ€t von Mailand, Experte an der FakultĂ€t fĂŒr Erziehungswissenschaften und Mitglied des renommierten CREMIT (Centre for Research on Media Education in Innovation and Technology).

WĂ€hrend der Veranstaltung werden die Verbindungen und Synergien zwischen der Welt der ESG (Umwelt, Soziales und Governance) und der Welt der Kinder erkundet. Die Bedeutung des Spiels als pĂ€dagogisches Instrument zur Förderung positiver sozialer Beziehungen unter Kindern wird hervorgehoben. DarĂŒber hinaus werden die Entwicklungen des pĂ€dagogischen Spiels im Laufe der Zeit analysiert und es wird ein Schwerpunkt darauf gelegt, was das digitale Zeitalter in diesem Bereich fĂŒr uns bereithĂ€lt.

Diese Veranstaltung ist eine einzigartige Gelegenheit, die Verbindung zwischen Nachhaltigkeit und dem Wohlergehen von Kindern zu vertiefen und Experten aus verschiedenen Bereichen zusammenzubringen, um eine umfassende und ganzheitliche Sicht auf die Entwicklung von Kindern zu fördern.

Es wird eine aufschlussreiche Erfahrung fĂŒr alle sein, die an einer besseren Zukunft fĂŒr die neuen Generationen interessiert sind!